Weltethos Institut
World Citizen School

Mit der Gründung und Etablierung der World Citizen School unterstützt das Weltethos-Institut das gesellschaftliche Engagement von Studierenden an der Universität Tübingen und darüber hinaus. 

Die World Citizen School ist ein freier Lernraum und Netzwerk, in dem sich Studierende und ihre Initiativen selbst organisieren und (weiter-)bilden. Unterstützt werden sie vom Institut durch die Moderation des Netzwerks, durch Coaching, Mentoring und Infrastruktur sowie durch ein engagementförderndes Kursangebot.

Zu den Angeboten gehören der in jedem Semester stattfindende Startup-Kurs Social Entrepreneurship, das Social Innovation Camp, das alternative Curriculum der Initiativen oder das im kommenden Semester erstmalig angebotene Seminar Forschen lernen am Beispiel studentischen Engagements.

Ausführlichen Informationen zu den Initiativen und ihren Aktivitäten finden Sie auf unserer World Citizen School-Webseite.

 

Michael Wihlenda
Gründer World Citizen School
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / PhD Candidate
Telefon  +49 7071 54940-36
wihlenda[at]weltethos-institut.org