Weltethos Institut
World Citizen School

Mit der Gründung und Etablierung der World Citizen School unterstützt das Weltethos-Institut das gesellschaftliche Engagement von Studierenden an der Universität Tübingen und darüber hinaus. 

Die World Citizen School ist ein freier Lernraum und Netzwerk für Studierende, in welchem sie sich und ihre Initiativen selbst organisieren und (weiter-)bilden. Unterstützt werden sie dabei durch Coaching, Mentoring und die WCS-Infrastruktur sowie durch ein Engagement förderndes Kursangebot.

Zu den Angeboten für Studierende gehören das Social Innovation Camp, Seminare zu Social Entrepreneurship und Social Innovation wie auch zahlreiche Workshops. Das Lehrangebot der World Citizen School finden Sie im aktuellen Semesterprogramm.

Ausführliche Informationen zu den Initiativen und ihren Aktivitäten finden Sie auf der Website der World Citizen School.

 

Michael Wihlenda
Gründer World Citizen School
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / PhD Candidate
Telefon  +49 7071 54940-36
wihlenda[at]weltethos-institut.org