Weltethos Institut
Studium Dozenten Dr. André Ritter

Dr. André Ritter

Profil

Dr. André Ritter ist von Hause aus evangelischer Theologe und seit 2004 Direktor des Europäischen Instituts für interkulturelle und interreligiöse Forschung mit Sitz im Fürstentum Liechtenstein. 1981-1988 Studium der Evangelischen Theologie in Wuppertal, Tübingen, Bern und Zürich, 1989-1996 Synodalbeauftragter des Evangelischen Kirchenkreises Bonn für den christlich-islamischen Dialog, nach dem Vikariat 1991-1996 Studieninspektor des Evangelisch-Theologischen Studienhauses Adolf-Clarenbach der Rheinischen Landeskirche in Bonn. 

Nach seiner Promotion 1997 zum Dr. theol. an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal mit einer Dissertation über den Dialog von Christen und Muslimen, war er bis 2012 im Pfarramt der Evangelischen Kirche im Fürstentum Liechtenstein und zugleich als Lehrbeauftragter für Ökumenische Theologie an der Universität Luzern tätig. Im Jahr 2007 folgte er der Einladung der Harvard Divinity School zu einem Forschungssemester. 

Er ist Mitbegründer der wissenschaftlichen Reihe "Studien zum interreligiösen Dialog" (ebv Hamburg / Waxmann-Verlag Münster) und seit 2012 schliesslich Lehrbeauftragter an der PH Heidelberg bzw. PH Karlsruhe für das Zertifikationsstudium „Interreligiöses Begegnungslernen“. 

Am Weltethos-Institut hält Dr. Ritter Seminare zum Thema Religion und Öffentlichkeit. 

Publikationsliste Dr. André Ritter

 

 

Dr. André Ritter

E-Mail: dr.ritter[at]adon.li