Weltethos Institut
Institut Institutsleitung Vita Dr. Bernd Villhauer

Vita Dr. Bernd Villhauer

Dr. phil., M.A. in Applied Philosophy, studierte nach einer Lehre zum Industriekaufmann Philosophie, Altertumswissenschaft und Kunstgeschichte an den Universitäten Freiburg i.Brsg., Jena und Hull (UK).

Der gebürtige Karlsruher lebt heute in Tübingen, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Bernd Villhauer war nach seiner Promotion zu einem kulturphilosophischen Thema (über das Denken Aby Warburgs) für verschiedene Unternehmen im Verlags- und Medienbereich tätig, zuletzt als Lektoratsleiter des Verlags Narr Francke Attempto, davor u.a. für den Verlag Mohr Siebeck und die Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Parallel dazu war er Lehrbeauftragter an den Universitäten Karlsruhe, Jena, Darmstadt und Tübingen. Die Lehrveranstaltungen betrafen kultur- und medienwissenschaftliche Fragen ebenso wie solche der theoretischen und praktischen Philosophie und der Ökonomie. Er ist Mitbegründer des Instituts für Praxis der Philosophie e.V. in Darmstadt.

Seit dem Sommersemester 2013 bietet er am Weltethos-Institut das Seminar „Geld und Ethik“ an. Er ist außerdem Initiator der Reihe „Klüger wirtschaften“. Seine derzeitigen Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Geldtheorie und Finanzethik.

Dazu schreibt er auch regelmäßig in seinem Blog "Finanz & Eleganz".

Wichtigste Publikationen Dr. Bernd Villhauer