Weltethos Institut
Institut

Herzlich willkommen am Weltethos-Institut!




Das Weltethos-Institut Tübingen (WEIT) ist eine Forschungs- und Lehreinrichtung an der Universität Tübingen mit dem Ziel, Werteorientierung und Vertrauen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu fördern.

Das Institut wurde 2012 von der Stiftung Weltethos, der Karl Schlecht Stiftung und der Universität Tübingen gegründet, um das Projekt Weltethos nach Hans Küng für die Wirtschaft weiterzuentwickeln. Als Leuchtturm der Sprachfähigkeit derjenigen Werte, die Menschen miteinander verbinden, beruhend auf höchster philosophischer und gesellschaftlicher Dialogkompetenz.

Inspiriert durch Hans Küng und die Stiftung Weltethos, legitimiert durch die institutionelle Anbindung an die Universität Tübingen und finanziert von der gemeinnützigen Karl Schlecht Stiftung.


Der Institutsdirektor ist Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06
07
08
09 10 11
12 13
14
15
16
17 18
19 20
21
22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
21:52 - "Fast Fashion" - Über ethische Standards in der Textilwirtschaft
Moderierte Podiumsdiskussion mit Martin Gross (ver.di) und Thomas Seiber (medico international)
10:48 - Ethics First - Nachfrage nach ethischem Führungstraining steigt
Joint Venture des Humanistic Management Centers St. Gallen und des WEIT
15:46 - Große Ehrung für Prof. Dierksmeier
Aufnahme in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste
18:40 - Putin bis 2024 - Russland und der Westen
Ein Gespräch zwischen Christian Wipperfürth und Gernot Erler
15:45 - Vertrauen in Zeiten digitaler Disruption
Geschäftsführer Alexander Hofmann zu Gast bei "Profite mit Prinzipien"