Weltethos Institut
Academics Teaching Summer Term 2015 Seminar: Einführung in den Pragmatismus: Erfolgreiches Handeln in einer komplexen Welt?

Seminar: Einführung in den Pragmatismus: Erfolgreiches Handeln in einer komplexen Welt?

DozentIn

Dr. Christopher Gohl

Veranstaltungstitel

Einführung in den Pragmatismus: Erfolgreiches Handeln in einer komplexen Welt?

Veranstaltungsart

Seminar; Masterveranstaltung 

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Masterstudierende

Max. Teilnehmerzahl

24

SWS

2

Veranstaltungsbeginn

14. April 2015

Wochentag / Uhrzeit

Dienstag, 14-16 Uhr

Ort / Raum

Weltethos Institut, Hintere Grabenstraße 26

Inhalt

Der Pragmatismus, möglicherweise die einzige genuin amerikanische Philosophie, führt in Deutschland ein Schattendasein. Dabei ist der Pragmatismus wie wenig andere Theoriefamilien geeignet, sowohl kreatives, moralisches und zweckorientiertes Handeln als auch Praktiken und Institutionen einer komplexen, dynamischen, demokratischen Wissensgesellschaft zu entschlüsseln. Das Seminar wendet sich an Studierende, die Freude daran haben, selbst zu denken, und führt sie in pragmatistisches Denken ein. Zunächst behandeln wir die pragmatistische Kritik an der herkömmlichen Trennung von Theorie und Praxis, die der Pragmatismus überwinden will. Dann beschäftigen wir uns mit der Kreativität erfolgreichen Handelns: Was heißt demokratisches Handeln? Was tun wir, wenn wir wirtschaften? Und was hat das mit Tugend, Moral und Strategie zu tun? Abschließend entwickeln wir ein pragmatistisches Verständnis gesellschaftlicher Praktiken und Institutionen und diskutieren, wie diese mit nachhaltiger Entwicklung und Fortschritt zusammenhängen.

Anmeldung

Per E-Mail – mit Angabe von Name, Matrikelnummer,  Studienfach und Semesterzahl, Adresse, Geburtsort und -datum im Weltethos-Institut unter lehre@weltethos-institut.org

Anmeldefrist

Freitag, 10. April 2015

Leistungsnachweis /

ECTS-Credits

Anwesenheit, Präsentation, Ausarbeitung

bis zu 6 ECTS, für Politikwissenschaftler bis zu 8 ECTS

Literaturangaben
  • Dewey, John and Tufts, James Hayden (1908): Ethics. New York: Henry Holt and Company.
  • Dewey, John (2002): Logik. Die Theorie der Forschung. Aus dem Amerikanischen von Martin Suhr. Frankfurt/Main: Suhrkamp.
  • Dooley, Patrick Kiaran (1974): Pragmatism As Humanism: The Philosophy of William James. Chicago: Nelson-Hall.
  • James, William (1997): Pragmatism (A New Name for Some Old Ways of Thinking). Cambridge, MA: Harvard University Press, 1979. Originally published in 1907.
  • Joas, Hans (1996): Die Kreativität des Handelns. Frankfurt/Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft, 1248).