Weltethos Institut
08.03.2018

Ethics First - Nachfrage nach ethischem Führungstraining steigt

Joint Venture des Humanistic Management Centers St. Gallen und des WEIT [mehr]


07.03.2018

"Fast Fashion" - Über ethische Standards in der Textilwirtschaft

Moderierte Podiumsdiskussion mit Martin Gross (ver.di) und Thomas Seiber (medico international)[mehr]


29.01.2018

Markt & Moral? Villhauer bei SWR1 Leute und in der Tagesschau

Interviews zu ethischen Grundfragen in Wirtschaft und Gesellschaft und der aktuellen Debatte um Abgastests in der Automobilindustrie.[mehr]


04.12.2017

Welches Wachstum brauchen wir? "Klüger wirtschaften"

Moderierte Podiumsdiskussion mit Niko Paech und Edeltraud Günther entlang der Frage 'Ist weniger womöglich mehr?'[mehr]


18.11.2017

Twitter & Co. - Wie Soziale Medien unsere Gesellschaft verändern

Am Samstag, dem 18. November, wird Frau Susanne Lang im Weltethos-Institut ab 15 Uhr einen Vortrag über die Arbeit deutscher Polizisten in Sozialen Medien halten und dabei auf mögliche Probleme eingehen.[mehr]


08.11.2017

Werte schaffen - Werte bewahren - Gewinn mit Sinn

Am Mittwoch, dem 8. November findet im Weltethos-Institut eine Veranstaltung über das Thema Werteorientierung und nachhaltiges Investment mit den Gästen Prof. Dr. Harald J. Bolsinger, Gottfried Baer und Wilfried Brunck statt.[mehr]


06.11.2017

Anatomie des Vertrauens

Am Montag, dem 6. November findet im Weltethos-Institut die Eröffnungsveranstaltung für das "Jahr des Vertrauens" statt. Mit Prof. Dr. Niels Birbaumer und Prof. Dr. Jürgen Wertheimer als Gäste wird das Thema Vertrauen...[mehr]


05.10.2017

CONFERENCE

The Humanistic Management Network, the International Humanistic Management Association, Fordham University and the Weltethos-Institut invite you to: The 5th Annual Humanistic Management Conference  A World Ethos for...[mehr]


03.10.2017

Diskussion mit Google-Vertreter zum Silicon Valley

Eine Diskussion zum Silicon Valley mit unseren Gästen John Gerosa, Dr. Natalia Jaekel und Ann Cathrin Riedel. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 11.10.2018 im Deutsch-Amerikanischen Institut um 18 Uhr statt.[mehr]