Weltethos Institut
Aktuelles 
27.09.2018 12:29

Klimaschutz als Markenzeichen - Wie Unternehmen einen Unterschied machen

Symposium mit dem Bundesverband der grünen Wirtschaft und KlimAktiv



Dass Klimaschutz nicht allein von der Politik verordnet und von Verbraucherinnen und Verbrauchern getragen werden kann, ist klar. Auch Unternehmen können und müssen aktiv an der Lösung ökologischer Probleme mitwirken. Doch wie?

Wirtschaft als Teil der Lösung für den Klimaschutz

Am 27. September können Sie dazu ab 14 Uhr bei einer Reihe von Expertenvorträgen und -diskussionen am Weltethos-Institut mehr erfahren. Das gemeinsame Symposium mit Unternehmensgrün, dem Bundesverband der grünen Wirtschaft, und mit der Klimaktiv Consulting GmbH als Dienstleister für Unternehmen, NGOs und andere Organisationen in der Erstellung von individuellen CO2-Bilanzen bringt erstklassige Referentinnen und Referenten zusammen, um die Dringlichkeit für unternehmerischen Klimaschutz und mögliche Handlungsoptionen zu thematisieren.

Hier finden Sie das Programm sowie das Anmeldeformular.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist zugunsten des qualitativen Dialogs begrenzt, der Eintritt kostenpflichtig.


Alle interessierten Nicht-Tübinger/innen finden hier Informationen zur Anreise und Übernachtung.

Text: Anna Tomfeah
Foto: pixabay