Strict Standards: Accessing static property Link_Translate::$uri as non static in /kunden/350826_72108/rp-hosting/1/1/typo3cms/typo3conf/ext/cooluri/cooluri/link.Translate.php on line 403
Eröffnung des Student HUB
Weltethos Institut
Aktuelles 
22.05.2013 12:23

Eröffnung des Student HUB

Vielversprechendes Auftakttreffen des Student HUB


Der Student HUB ist ein Freiraum und ein Netzwerk VON und FÜR Studierenden-Initiativen für ethisch-motiviertes Engagement.

Mit der Initiierung des Netzwerks möchte das Weltethos-Institut innovative Ideen und Projekte von der Entstehung bis zur Umsetzung unterstützen sowie erfolgreichen Initiativen zugrößerer Wirkung verhelfen. Das Weltethos-Institut nimmt dabei die Rolle des Initiators, Partnerssowie des ideellen und materiellen Förderers ein. Sinngemäß übersetzt bedeutet Student HUB "Netzwerk-Zentrale für Studierenden-Initiativen".

Unter dem Motto "Ein Netzwerk für studentische Initiativen mit weltverbesserndem Potential" kamen über 25 VertreterInnen aus insgesamt 9 Studierenden-Gruppen zusammen. Das gemeinsame Interesse an den Themen Wirtschaftsethik, Interkulturelles Lernen und Nachhaltigkeit sowie deren Bedarf nach einem unterstützenden Netzwerk für ihr Engagement einte die TeilnehmerInnen.

Nach einer gegenseitigen Vorstellungsrunde und der Vorstellung des Weltethos-Instituts waren dieStudierenden zugleich in Arbeitsgruppen gefordert. In gemischten Teams wurden bisherige Erfolge (Best Practices) und Herausforderungen erarbeitet und im Anschluss allen Anwesenden vorgestellt.

Zu typischen gemeinsamen Herausforderungen beim studentischen Engagement gehören:

  • Nachfolgemanagement / Rekrutierung neuer Mitglieder
  • Kommunikation nach außen
  • Finanzierung und Fundraising
  • Externe Netzwerke (Kontakte zu Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Verbänden)
  • Verbindlichkeit zum Engagement / Bindung
  • Fluktuation / Zeitmangel
  • Projektmanagement-Aufgaben
  • Spannungsfeld Ethik-Wirtschaft

Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen möchte das Student HUB teilnehmende Initiativen(Mitglieder) unterstützen durch

  • die Förderung des Austausch und der Kooperation untereinander,
  • den Aufbau eines Unternehmens- und Non-Profit-Netzwerks,
  • die Räumlichkeiten des Weltethos-Instituts für Arbeitstreffen (wöchentliches Coworking) undVeranstaltungen,
  • ein Rahmenprogramm (Service Learning Veranstaltungen, Projektmanagement-Kurse etc.),
  • durch die Bekanntmachung der Initiativen (Website, Flyer, Social Media, Pressearbeit, etc.)

Nach dem offiziellen Teil wurde im informellen Rahmen bei Wein, Bier und Snacks weiter genetzwerkt und erste Kooperationen geschlossen. Die Idee des Student HUBs wurde von allen Initiativen als sehr vielversprechend aufgenommen. Die geweckten Erwartungen wollen wir in den kommenden Monaten erfüllen und freuen uns auf die aktive Mitarbeit der Initiativen bei der Entwicklung des Student HUB.

Wir bedanken uns herzlich bei den anwesenden Initiativen von Oikos, Wechselkurs, youmanity, Weitblick, Arbeiterkind, InOneConsult, Rock-Your-Life, iBWLopment und der Freien Fachschaft Wirtschaft.

 


Noch ein Hinweis:

Die "AG Student HUB" trifft sich in den kommenden Monaten 1-2 mal pro Monat. Zur Teilnahme sind VertreterInnen aller Initiativen herzlich eingeladen bzw. aufgefordert, denn nur dann kann ausunserem Netzwerk ein erfolgreiches werden!

Nächster Termin: Mittwoch, 22. Mai, 19 Uhr am Weltethos-Institut.

 

Wir freuen uns sehr mit Euch das Netzwerk weiterzuentwickeln!

Euer WEIT Student HUB-Team