Weltethos Institut
Aktuelles 
16.06.2016 21:06

"Elefantenrunde": Wahl zum Senat und Studierendenrat


Eine Wahlbeteiligung von ca. 10%? Das weit verbreitete Gefühl, nicht zu wissen, was die im Studierendenrat eigentlich machen? Die Wahlen zum Studierendenrat stehen mal wieder vor der Tür und diesmal kannst DU etwas ändern! Wir, die World Citizen School @ Weltethos-Institut, Kupferblau - Campusmagazin Tübingen und der NeckarSTUDENT möchten mit einer Elefantenrunde der Listen zur Transparenz und zur Demokratisierung der Studierendenwahl beitragen. In einer intensiven Podiumsdiskussion werden zwei Vertreter jeder Liste ihre Positionen zu Uni-Themen darstellen und vertreten. Dabei sollen vor allem die konkreten Ziele und der Umgang mit Anträgen und der internen Organisation des Studierendenrats auf den Tisch kommen. Am 23. Juni heißt es daher: Ab ins Weltethos-Institut, zuhören und Fragen stellen! Hier erfahrt ihr wirklich, wen ihr weshalb wählt und was die dann eigentlich tun. Um 18 Uhr gehts los, die Veranstaltung wird von "Showmaster" Fabian Schmitt in neutraler Funktion moderiert.

Für einen Empfang mit Getränken und Häppchen wird ebenfalls gesorgt ;)