Weltethos Institut
Aktuelles 
06.10.2014 11:07

Einladung zur Ausstellung „querhandeln“

Inspiriert vom Projekt Weltethos für die Wirtschaft, haben Masterstudierende des Instituts für Medienwissenschaften eine Ausstellung für ethisches Wirtschaften konzipiert und umgesetzt.


Über ein Jahr ist seit Beginn der Kooperation des Weltethos-Instituts mit dem Institut für Medienwissenschaften der Universität Tübingen vergangen – das Weltethos-Institut lädt Sie nun herzlich ein, die Früchte der Zusammenarbeit kennen zu lernen! 

Die Ausstellung wendet sich an alle, die über ihren Anteil an einem ethisch verantwortlichen Wirtschaftskreislauf nachdenken wollen - also über ihren "ethischen Handabdruck". Die Botschaft der multimedialen Exponate lautet: „Mach mit, handle quer!“. Die Ausstellung zeigt auf, wie Studierende sich selbst von der Weltethos-Idee ansprechen lassen und die Botschaft in neuer Form weitergeben. Von diesem Spiegel wiederum lernt auch das Weltethos-Institut.

Das Weltethos-Institut würde sich freuen, Sie bei der Vernissage am 23. Oktober 2014 ab 18.30 Uhr im Weltethos-Institut begrüßen zu dürfen – oder natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt in der vierwöchigen Ausstellungszeit. Gerne dürfen Sie sich bereits die Finissage am 21. November 2014 vormerken.

"querhandeln" ist auf Facebook zu finde und hat eine eigene Homepage. Die Einladung zur Ausstellung finden Sie hier als PDF.